Was soll ich sagen (2017)

Ich zerfalle nicht, nein Ich bleibe integer Für mich und die meinen und das Ziel, das ich seh. Wir sind nicht mehr jung Doch wir können so scheinen Uns so fühlen, weil heut nur Gefühl noch zählt, scheint‘s. Ich kann dich zerlegen und dein Herz herausschneiden - ein Totemtalisman, an dem nicht mein Blut klebt.

Advertisements

Rezension: „Verfallen – Folge 2: Fassaden“ von ASP

Der zweite Teil das Konzeptalbums Verfallen der "Gothic Novel Rockband" ASP ist nun erschienen. Wie Teil 1 dreht sich auch Verfallen - Folge 2: Fassaden um das monströse Hotel Astoria und wurde inspiriert von der Kurzgeschichte "Das Fleisch der Vielen" des erfolgreichen Phantastik-Autors Kai Meyer. Das schaurig-schöne Design des Albums stammt wieder von Joachim Luetke.…

Übrigens (2016)

Wenn ich sage mir gehts gut Warum glaubst du mir nicht Warum sorgst du dafür Dass meine Haut zerbricht Und überlässt mich dann den Elementen? Elsa heißt die Heldin aller kleinen Mädchen heute Sie hat circle lenses, hair extensions, Botox unter der Haut Sie lebt von Luft und kaltem Wasser und ihr Kleid steht ihr…

Rezension: „Verfallen – Folge 1: Astoria“ von ASP

Ich bin durch meine Schwester auf ASP gekommen, als sie in der Oberstufe war, und ich erinnere mich, wie eine gute Freundin und ich an der Uni das „Krabat“-Lied rauf und runter gehört haben … das waren noch Zeiten. Mit meiner Schwester war ich damals auch auf mehr als einem Konzert, was mir in bester…