Rezension: „Verfallen – Folge 2: Fassaden“ von ASP

Der zweite Teil das Konzeptalbums Verfallen der "Gothic Novel Rockband" ASP ist nun erschienen. Wie Teil 1 dreht sich auch Verfallen - Folge 2: Fassaden um das monströse Hotel Astoria und wurde inspiriert von der Kurzgeschichte "Das Fleisch der Vielen" des erfolgreichen Phantastik-Autors Kai Meyer. Das schaurig-schöne Design des Albums stammt wieder von Joachim Luetke.…

Advertisements